»Arnèto« Umbria I.G.T. 2017

Tenuta Bellafonte

Als Peter Heilbron und seine Frau Sabina 2007 mit dem Aufbau ihres Weingutes Tenuta Bellafonte begannen, war klar: Bei den Rotweinen setzen sie auf Sagrantino, und bei den Weißen auf Umbriens fast vergessene Rebsorte Trebbiano Spoletino. Sie wäre fast von der Weinbergsbildfläche der Region verschwunden, doch beherzte Winzer hielten ihr die Treue. Nun ist die Sorte wieder da, die nichts zu tun hat mit ihren Namensvettern der Toskana und den Abruzzen.

Man darf die alte Sorte gut und gerne zu Italiens neuen Weißweintrümpfen zählen, erbringt sie doch strukturierte, ausdrucksvolle und obendrein lagerfähige Weißweine mit eigenem Charakter. Der ist duch ein spannendes Spiel von Noten tropischer Früchte mit mineralisch-kräutrig-würzigen Tönen geprägt, bei guter Frische und prächtiger Länge.

Peter Heilbrons »Arnèto« ist ein besonderer reinsortiger Trebbiano Spoletino, auch wenn der Sortenname nicht auf dem Etikett erscheint. Er wird spontan mit eigenen Hefen in großen Fässern aus slawonischer Eiche vergoren und dann darin 6 Monate auf der Hefe (sur lie) ausgebaut.

Der Wein duftet nach Zitrusfrüchten, gelbem Pfirsich, Ananas, Mango und Ginster, ergänzt um einen Hauch Feuerstein und mediterrane Macchia. Im Geschmack nuancenreich, mit gutem Körper, viel Frische bei langer und spannender Entwicklung und einem nachhaltigen Ausklang. Eine überaus reizvolle wie eigenständige Interpretation dieser Rebsorte, deren viele Facetten es zu entdecken gilt.

16,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (22,40 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-BI-209
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Auszeichnungen:

90/100 Punkte Falstaff: »Leuchtendes, sattes Hellgold. Duftet in der Nase nach Honig, Orangenzesten, leicht nach Minze, dann wieder getrocknete Marillen, etwas weiße Schokolade. Am Gaumen klar und saftig, breitet sich mit zartbitterem Unterton über die Zunge, am Limit, der Trinkfluss wird bewahrt, mit Druck, leicht salzig.«

Luciano Pignataro Wine Blog: »Al naso è fine con note di frutto della passione, sentori dolci e fumo in sottofondo al palato è rotondo, mai cedevole, sussurrato ma di carattere, ottimo il potenziale.« (Chiara Giorleo)

Als Peter Heilbron und seine Frau Sabina 2007 mit dem Aufbau ihres Weingutes Tenuta Bellafonte... mehr
»Arnèto« Umbria I.G.T. 2017
Erzeuger Tenuta Bellafonte
Weinart Weißwein
Geschmack trocken
Anbauregion Umbrien
Anbaugebiet Montefalco
Rebsorte(n) 100% Trebbiano Spoletino
Ausbau Ganztraubenpressung mit Kaltmazeration, spontan mit eigenen natürlichen Hefen in großen Eichenfässern aus slawonischer Eiche vergoren, 6 Monate Reife in den Eichenfässern mit malolaktischer Gärung, ungefiltert
Weinberge Auf 260 bis 320 Metern Seehöhe, mineralische, steinige Lehmböden
Besonderheiten Aus Umbriens wiederbelebter großer Weißweinrebe
Dekantieren ja, kurz vor Genuss genügt
Reifepotenzial bis 2025
Trinktemperatur 10-12° C
Alkoholgehalt 13% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Perticaia Trebbiano Spoletino Spoleto Trebbiano Spoletino Spoleto D.O.C. 2019
Inhalt 0.75 Liter (19,73 € / 1 Liter)
14,80 €
Colle Uncinano Trebbiano Spoletino Superiore Spoleto Trebbiano Spoletino Superiore Spoleto D.O.C. 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,07 € / 1 Liter)
12,80 €
✤✤✤
Sandro De Bruno Soave Superiore »Monte San Piero« Soave Superiore »Monte San Piero« D.O.C.G. 2018
Inhalt 0.75 Liter (23,73 € / 1 Liter)
17,80 €
NEU
La Costa »Belmonte« Vespaiolo Breganze »Belmonte« Vespaiolo Breganze D.O.C. 2018
Inhalt 0.75 Liter (29,07 € / 1 Liter)
21,80 €
Zuletzt angeschaut