»Campo del Guardiano« Orvieto Classico Superiore D.O.C. 2018

Palazzone

Er zählt zu den namhaften Klassikern der Weißweinwelt Italiens, der Orvieto aus dem Grenzland der Regionen Umbrien und Latium. Hier wurde bereits von den Etruskern geschätzter Wein angebaut und in der Renaissance genoss er großes Renommee. So ließen sich beispielsweise die Maler Pinturicchio und Signorelli ihre Arbeiten an der Sixtinischen Kapelle im Vatikan in Orvieto-Wein bezahlen. Papst Gregor XIV. (1535-1591), ein bekennender Liebhaber dieses Tropfens, verfügte gar in seinem Testament, man möge seinen Körper vor dem Begräbnis mit Orvieto waschen.

Das historische Ansehen dieses Weins verhinderte indes nicht, dass der Orvieto ab den 1970er Jahren weitgehend zu einem belanglosen, wässrigen Weißwein wurde, in Supermärkten und Discountern in den untersten Regalen verramscht. So wie es Soave und Frascati erging, zwei weitere große Weißweinklassiker Italiens, die inzwischen wieder mit Klasse-Qualitäten im Rennen sind. Auch im Orvieto-Anbaugebiet gibt es Weingüter, welche die Fahne der Qualität hochhalten, und darüber hinaus sogar neue Maßstäbe setzen. Wie die Azienda Agricola Palazzone der Familie Dubini.

Giovanni Dubini hat nicht nur mit seinem Musco-Projekt gezeigt, was möglich ist, nämlich einen Orvieto im Gran Cru-Format auf die Beine zu stellen (ebenfalls bei altrovino erhältlich). Seit Jahren bringt er mit dem Einzellagenwein »Campo del Guardiano« bereits einen Orvieto Classico heraus, der langlebig ist und erst nach einigen Jahren Reife in der Flasche seinen ausgeprägten, einzigartigen Charakter zu entwickeln beginnt. Der aktuelle 2018er gibt sich daher noch ein wenig verschlossen, wenngleich er schon jetzt einzigartigen Orvieto-Genuss liefert.

Im Duft zeigen sich neben floralen Noten auch Anklänge an weiße Pfirsiche, etwas Ananas und Wildkräuter. Am Gaumen vielschichtig, frisch und spannungsvoll, schöne Tiefe und ein von mineralischen Nuancen geprägter, langer Ausklang. Eine echte Orvieto-Ansage, die Schule machen sollte!

19,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (26,40 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-BI-223
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Mitglied bei: Vignaioli Indipendenti
Er zählt zu den namhaften Klassikern der Weißweinwelt Italiens, der Orvieto aus dem Grenzland... mehr
»Campo del Guardiano« Orvieto Classico Superiore D.O.C. 2018
Erzeuger Palazzone
Weinart Weißwein
Weinstil Vielschichtig, würzig, nuancenreich, noch jung
Geschmack trocken
Anbauregion Umbrien
Anbaugebiet Orvieto Classico
Rebsorte(n) 50% Procanico (Trebbiano di Toscana), 30% Grechetto, 20% Malvasia Bianca Lunga (Malvasia di Toscana) & Verdello
Ausbau 8 Monate Reife auf der Feinhefe, anschließend 18 Monate Lagerzeit in der gutseigenen Tuffsteinhöhle
Weinberge Einzellage
Dekantieren ja, kurz vor Genuss genügt
Reifepotenzial bis 2026
Trinktemperatur 8-10° C
Alkoholgehalt 13,5% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
4/4 Reben
★★★
Torricino Fiano di Avellino D.O.C.G. »Serrapiano« Fiano di Avellino D.O.C.G. »Serrapiano« 2017
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € / 1 Liter)
15,90 €
✤✤✤
Sandro De Bruno Soave Colli Scaligeri Soave Colli Scaligeri D.O.C. 2018
Inhalt 0.75 Liter (18,40 € / 1 Liter)
13,80 €
Einzellage
Wurzelechte Reben
La Sibilla »Cruna Delago« Falanghina Campi Flegrei »Cruna Delago« Falanghina Campi Flegrei D.O.C. 2017
Inhalt 0.75 Liter (30,40 € / 1 Liter)
22,80 €
La Costa »Belmonte« Vespaiolo Breganze »Belmonte« Vespaiolo Breganze D.O.C. 2018
Inhalt 0.75 Liter (29,07 € / 1 Liter)
21,80 €
Neuer Jahrgang
Fiorano »Donna Orgilla« Pecorino Offida »Donna Orgilla« Pecorino Offida D.O.C.G. 2019
Inhalt 0.75 Liter (18,40 € / 1 Liter)
13,80 €
Zuletzt angeschaut