»Munazei« Lacryma Christi del Vesuvio Bianco D.O.C. 2019

Casa Setaro

Er gehört zu den immer gern getrunkenen Klassikern Neapels mit biblischem Namen... der Lacryma Christi del Vesuvio. Es gibt ihn in weiß, rot, rosé und in allen möglichen Kombinationen lokaler Rebsorten. Leider immer noch allzu oft in qualitätssparenden Touristen-Versionen aus der Massenrebhaltung. Das dadurch ramponierte Image aufzupolieren und diesem so liebenswerten Wein zu neuem Höhenflug zu verhelfen, das haben sich eine Hand voll qualitätsverliebte Weingüter wie Casa Setaro auf die Fahnen geschrieben.

Massimo Setaros »Munazei« Lacryma Christi del Vesuvio Bianco von wurzelchten Reben, die auf seinen eigenen Weinlagen in 250 Metern Höhe am Südhang des Vesuv gedeihen, wartet zudem mit einer packenden Besonderheit auf. Er ist ein reinsortiger Caprettone. Während viele andere Winzer diese für den Vesuv urtypische Varietät, wenn überhaupt, nur anteilig in den Wein lassen, setzt Massimo Setaro voll und ganz auf diese Sorte. Gut so, wie der Wein mit Nachdruck unterstreicht!

So viel herb-pikant-würzige Gesteinsnoten hatte man selten im Glas, doch die mineralische Seite ist nur eine dieses noch jungen Weißweins. Da klingt auch reichlich Ginster und Thymian an, gefolgt von gelben Zitrusfrüchten und frisch gemächtem Heu. Am Gaumen rassig, klar und schwungvoll mit langen Ausklang, in dem sich balsamische Noten zeigen.

Ein nachhaltiges »Bravo« nach Trecase bei Pompei, wo das Weingut angesiedelt ist, denn so einen eigenständigen, selbstbewussten Lacryma Christi del Vesuvio Bianco wird man kaum ein zweites Mal finden.

13,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (18,40 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-BI-187
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Auszeichnungen: Der Tagesspiegel WEIN DER WOCHE 14. März 2020: »Winzer Massimo Setaro keltert aus 100 Prozent des würzigen Caprettone einen komplett eigenständigen, unverwechselbaren Wein. Sein Munazei aus dem Jahr 2018 ist verblüffend herb und herbal. Trockene Kräuter, ein Schuss Limone und feuchtes Gestein strömen über den Gaumen. Großartig zum Stängelkohl Cime di Rapa – oder einfach so. Viva l’Italia!« (Ulrich Amling)
Mitglied bei: Vignaioli Indipendenti
Er gehört zu den immer gern getrunkenen Klassikern Neapels mit biblischem Namen... der Lacryma... mehr
»Munazei« Lacryma Christi del Vesuvio Bianco D.O.C. 2019
Erzeuger Casa Setaro
Weinart Weißwein
Geschmack trocken
Anbauregion Kampanien
Anbaugebiet Südlicher Vesuv nahe Pompei
Rebsorte(n) 100% Caprettone
Ausbau Edelstahl
Weinberge Vulkanische Böden
Besonderheiten Wurzelechte Reben
Reifepotenzial bis 2024
Trinktemperatur 8-10° C
Alkoholgehalt 13% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
La Sibilla Falanghina Campi Flegrei Falanghina Campi Flegrei D.O.C. 2017
Inhalt 0.75 Liter (15,73 € / 1 Liter)
11,80 €
Zuletzt angeschaut