Nero di Troia Puglia Rosso I.G.P. 2018

Botromagno

Einen ungeschminkten, aufrichtigen und authentischen Nero di Troia zu finden ist gar nicht mehr so einfach. Kommen doch inzwischen so viele Weine aus dieser so spannenden einheimischen Rebsorte Apuliens in überflüssig verzerrter Manier ins Glas. Von Eichenholznoten erstickt und dann noch durch Konzentration erdrückt. Dabei hat Nero di Troia – der Legende nach aus dem antiken Troia in Kleinasien stammend – so viel Eigenständigkeit zu bieten. Angefangen vom charakteristischen Duft nach Brombeeren und mediterranen Wildkräutern über die stets frische, niemals schwere oder gar marmeladige Art bis hin zu dem präsenten Tanninumfeld.

Familie D'Agostino hat einen solchen Nero di Troia im Programm. Ihr Weingut Botromagno liegt bei Gravina in Puglia tief im Hinterland von Bari auf der Murgia, einer Kalkhochebene im mittleren Apulien. Ein einst sehr geschätztes Anbaugebiet, das heute etwas in Vergessenheit geraten ist. Ihr Nero di Troia stammt von Weinbergen am nordwestlichen Rand des Nationalparks Alta Murgia und wird nicht in Holzfässern ausgebaut. Der Rotwein zeigt viel Frische, ein einladendes Bukett nach dunklen Beeren, Amarenakirsche, Salbei, Thymian, Minze, schwarzer Pfeffer und Tabakblättern. Am Gaumen würzig, frisch, jung und sanft packend, mit schöner Länge und mit zunehmendem Luftkontakt immer reizvoller werdend. Gelungen!

12,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (17,07 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-RO-230
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Einen ungeschminkten, aufrichtigen und authentischen Nero di Troia zu finden ist gar nicht mehr... mehr
Nero di Troia Puglia Rosso I.G.P. 2018
Erzeuger Botromagno
Weinart Rotwein
Weinstil Würzig, ausgewogen, rebsotentypisch
Geschmack trocken
Anbauregion Apulien
Anbaugebiet Alta Murgia, mittleres Apulien
Rebsorte(n) 100% Nero di Troia
Ausbau Edelstahl
Reifepotenzial bis 2024
Trinktemperatur 16-18° C
Alkoholgehalt 13,5% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Zuletzt angeschaut