»Antelio« Basilicata Rosso I.G.T. 2017

Camerlengo

Dieser Wein könnte sich Aglianico del Vulture nennen. Theoretisch. Denn er stammt aus Weinbergen am erloschenen Vulkan Vulture im Nordosten der Basilikata und wird nur aus Aglianico-Trauben erzeugt. Doch Antonio Cascarano hatte keine Lust mehr auf die örtlichen Weinbehörden mit ihrer Bürokratie und ihren Vorstellungen, wie ein Aglianico del Vulture zu sein habe. So hat der den »Antelio« ebenso wie dessen großen Bruder »Camerlengo« kurzerhand selbst zum Basilicata Rosso deklassiert. Basta.

Normalerweise ist Antonio Cascarano Architekt in Rom, doch seit er 2001 das aufgegebene Weingut seiner Großeltern wiederbelebt hat, hat ihn die Leidenschaft für authentische, ungeschminkte, natürlich erzeugte Vulture-Weine gepackt. Und wer ihn einmal live erlebt hat, ahnt was das bedeutet, denn an Verve und Temperament mangelt es ihm nicht. Er lebt seinen Wein und macht ihn, zusammen mit seinem Önologen Fortunato Sebastiano, in einem Stil, den man kaum ein zweites Mal am Vulture findet.

Statt auf Konzentration und Eichenholzwürze zu setzen, lassen die beiden Terroir und Rebsorte sprechen und der Natur im Weinberg wie im Keller viel Raum. Dabei entstehen zauberhafte, eigenständige, schwungvolle, harmonische Weine wie der »Antelio« von etwas jüngeren Aglianico-Reben, den Antonio Cascarano in Fässern aus Kastanienholz ausbaut. Ein duftreicher, frischer, charmanter Aglianico, sehr verführerisch mit für diese Rebsorte unerwartet zartem, zurückhaltendem Tannin, was ihn überaus genussfreudig macht.

17,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (23,73 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-RO-170
Alkoholgehalt: 12,5% Vol.
Mitglied bei: Vignaioli Indipendenti
Vi.Te (Vignaioli e Territori)
Dieser Wein könnte sich Aglianico del Vulture nennen. Theoretisch. Denn er stammt aus Weinbergen... mehr
»Antelio« Basilicata Rosso I.G.T. 2017
Erzeuger Camerlengo
Weinart Rotwein
Geschmack trocken
Anbauregion Basilikata
Anbaugebiet Vulture (nordöstliche Basilikata), Rapolla
Rebsorte(n) 100% Aglianico
Ausbau Spontan mit natürlichen Hefen ohne Temperaturkontrolle in Fässern aus Kastanienholz (30, 45 und 55 Hektoliter) vergoren, dann darin 1 Jahr ausgebaut, ohne Zusätze, ungefiltert
Weinberge Contrada Toppo d'Avuzzo, 350 Meter Höhe über dem Meeresspiegel, vulkanische Böden, rund 30 Jahre alte Reben
Dekantieren ja, kurz vor Genuss genügt
Reifepotenzial bis 2024
Trinktemperatur 16-18° C
Alkoholgehalt 12,5% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Musto Carmelitano »Maschitano« Aglianico del Vulture D.O.C. »Maschitano« Aglianico del Vulture D.O.C. 2016
Inhalt 0.75 Liter (17,07 € / 1 Liter)
12,80 €
Torricino Aglianico Campania I.G.T. Aglianico Campania I.G.T. 2017
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € / 1 Liter)
10,90 €
Zuletzt angeschaut