Falanghina »Domus Giulii« Campania I.G.T. 2012

La Sibilla

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die antike Rebsorte Falanghina für packende, überaus charaktervolle Weißweine mehr als gut ist. Als Orangewein, einem Weißwein mit Standzeit des Mostes auf den Traubenschalen, ist sie jedoch bisher weniger in Erscheinung getreten. Anders auf dem Weingut der Familie Di Meo in den Campi Flegrei westlich Neapel. Hier brachte man schon längst vor dem Orange-Trend in Ausnahmejahren einen Falanghina mit langer Maischestandzeit heraus: Domus Giulii.

Die Trauben entstammen einem Weinberg, der an die historischen Schutzmauern der antiken Villa des Augustus grenzt, auf dem höchsten Punkt der Campi Flegrei. Stolze fünf Monate bleibt der Wein in Kontakt mit den Traubenschalen, und auch nach der Abfüllung geht die Reifereise in der Flasche in einem antiken römischen Kellergewölbe weiter. Jetzt ist der Jahrgang 2012 endlich prädestiniert, in die Gläser zu kommen.

Dort zeigt er sich in einem leuchtenden Bernsteinton und offenbart im Duft Anklänge an Mandeln, getrocknete Feigen und Datteln, dazu kommen weißer Pfeffer, Ingwer und Zitrusfrüchte, unterlegt von einem rauchigen Feuersteinhauch. Im Geschmack überraschend frisch und schwungvoll-leicht, mit sehr feiner Tanninkörnung, würzgi-nussig und mineralisch-salzig das Finale.

Eine hochspannende Interpretation von Falanghina, nicht nur für Liebhaber von Orangeweinen!

32,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (43,73 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-BI-283
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Mitglied bei: Vignaioli Indipendenti (FIVI)
Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die antike Rebsorte Falanghina für packende, überaus... mehr
Falanghina »Domus Giulii« Campania I.G.T. 2012
Weingut / Erzeuger La Sibilla
Weinart Orangewein
Weinstil Nussig-würzig, rassig, mineralisch, nuanciert
Geschmack trocken
Anbauregion Kampanien
Anbaugebiet Campi Flegrei (Phlegräische Felder westlich Neapel)
Rebsorte(n) 100% Falanghina Flegrea
Ausbau Edelstahl, fünf Monate Maischestandzeit, jahrelange Reife in der Flasche
Weinberge Sandige, von vulkanischem Tuffstein geprägte Böden auf der Anhöhe von Bacoli
Besonderheiten Seltener Falanghina Orange
Dekantieren ja, kurz vor Genuss genügt
Reifepotenzial bis 2026
Trinktemperatur 10-12° C
Alkoholgehalt 13% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite

La Sibilla

La Sibilla sas soc. agricola
Via Ottaviano Augusto, 19
Bacoli 80070 (Napoli)
Italien
Tel. +39 081 8688778
info@sibillavini.it
www.sibillavini.it

Orangewein
Orangewein
Lusenti Malvasia »Bianca Regina« Colli Piacentini Malvasia »Bianca Regina« Colli Piacentini D.O.C. 2015
Inhalt 0.75 Liter (33,07 € / 1 Liter)
24,80 €
Orangewein
Pierluigi Zampaglione »Don Chisciotte« Fiano Campania »Don Chisciotte« Fiano Campania I.G.T. 2019
Inhalt 0.75 Liter (29,07 € / 1 Liter)
21,80 €
Zuletzt angeschaut