Ribolla Gialla »Vigna Aratorio di Praducello« Friuli Colli Orientali D.O.P. 2018

Villa Rubini

Ribolla Gialla ist keine Seltenheit im Friual. Fast jedes Weingut hat einen Weißwein dieser einheimischen Sorte im Programm. Doch meist will im Glas nicht wirklich Begeisterung aufkommen, oft zu neutral und für unseren Geschmack nicht ausdrucksvoll genug. Wir haben daher lange auf die Aufnahme von Ribolla Gialla ins altrovino-Sortiment verzichtet. Sowieso wollten wir am liebsten keinen »normalen« Ribolla Gialla anbieten, sondern einen mit Maischestandzeit. Denn dann kann die Rebsorte ihre große Stärke ausspielen, nämlich ihre dicken Schalen, aus denen sich Struktur, Aroma und Tiefe herausvinifizieren lassen, lässt man den Most einige Zeit in Kontakt mit ihnen.

Allein, einen solchen Ribolla Gialla zu finden, war gar nicht so leicht. Nicht dass es an diesem Stil mangelte, hat Joško Gravner doch gezeigt, zu welchen Höhenflügen ein maischevergorener Ribolla Gialla fähig ist. Doch leider heben viele dieser Weine auch rasch in gravnersche Preishöhen ab. Umso erfreulicher, dass wir mit dem Einzallagen-Ribolla Gialla von Villa Rubini einen ausgezeichneten Wein diesen Stils mit preislicher Bodenhaftung aufspüren konnten. Winzer Dimitri Pintar lässt ihn eine Woche auf der Maische spontan mit natürlichen Hefen vergären und baut ihn 8 Monate in Eichenfässern auf der Feinhefe aus.

Im Glas zeigt der Ribolla Gialla »Vigna Aratorio di Praducello«, der sich über eine vorherige Belüftung in der Karaffe freut, ansprechende Noten nach Weinbergspfirsich und roten Äpfeln, umgarnt von balsamischen Nuancen und Anklängen an Salbeiblätter und Wermutkraut. Am Gaumen wieder Pfirsichnoten, hinzu kommen ein fein gewobenes Tanningerüst, reichlich Tiefe, Frische und eine Klasse-Länge. Kleine Produktion!

17,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (23,73 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-BI-215
Alkoholgehalt: 12,5% Vol.
Ribolla Gialla ist keine Seltenheit im Friual. Fast jedes Weingut hat einen Weißwein dieser... mehr
Ribolla Gialla »Vigna Aratorio di Praducello« Friuli Colli Orientali D.O.P. 2018
Erzeuger Villa Rubini
Weinart Weißwein
Geschmack trocken
Anbauregion Friaul
Anbaugebiet Colli Orientali
Rebsorte(n) 100% Ribolla Gialla
Ausbau 7 Tage Maischstandzeit, Spontangärung, 8 Monate Ausbau in Eichenfässern, unfiltriert
Weinberge Historische Einzellage »Vigna Aratorio di Praducello« der Colli Orientali, bepflanzt mit Reben, die von alten, wiederentdeckten Weinstöcken abstammen
Besonderheiten Kleine Produktionsmenge
Dekantieren ja, kurz vor Genuss genügt
Reifepotenzial bis 2026
Trinktemperatur 10-12° C
Verschluss Wachskapsel
Alkoholgehalt 12,5% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Orangewein
NOÛS Catarratto Terre Siciliane NOÛS Catarratto Terre Siciliane I.G.P. 2017
Inhalt 0.75 Liter (19,73 € / 1 Liter)
14,80 €
Orangewein
Pierluigi Zampaglione Fiano »Don Chisciotte« Campania Fiano »Don Chisciotte« Campania I.G.T. 2018
Inhalt 0.75 Liter (26,40 € / 1 Liter)
19,80 €
Zuletzt angeschaut