Sassella Valtellina Superiore D.O.C.G. 2018

Rupi del Nebbiolo

Der Nebbiolo der Alpen, gewachsen auf steilen steingen Terrassen, im Hintergrund das mächtige Panorama der Berge, davor abschüsse Steilhanglagen, gesichtert von in mühsamer Handarbeit errichteten Trockenmauern. An einem dieser steilen Felshänge wacht die Walfahrtskirche Santuario della Sassella, gewidmet der Beata Vergine Maria Annunciata. Ihr verdankt einer der fünf Bereiche des Valtellina seinen Namen.

Valtellina, das ist ein sich über etwa 50 Kilometer horizontal in den südlichen Alpen erstreckendes Tal. Sassella liegt im westlichen Herzen dieses Tals, gesäumt von spektakulär steilen Weinbergen, die nur sehr aufwändig und nicht ungefährlich bewirtschaftet werden können. Guten Wein zu erzeugen ist in nahezu allen anderen Ecken Italiens wahrlich einfacher, doch wer will hier angesichts dieser majestätisch-herausfordernden Lagen an einfach denken?

Das hat sich auch eine Handvoll Kleinwinzer gedacht und sich zu einer Mini-Kooperative zusammengeschlossen, mit 10 Mitgliedern, die ihre Terrassen-Trauben unter dem Namen »Rupi del Nebbiolo« auf die Flasche bringen. Sie sind zu klein, um ein eigenes Weingut mit eigener Kellerei zu betreiben, haben aber gute Kontakte zu einer der ersten Adressen im Valtellina, Nino Negri. Dort werden alle Rupi-Weine vinifiziert und auf die Flaschen gebracht. Man könnte sich auch ungünstigere Bedingungen vorstellen...

Rupis Sassella ist, wie alle Weine der Winzer, ein reinsortiger Nebbiolo, der filigranste von allen, mit feinem Duft nach Rosen, roten Beere und Veilchen ausgestattet, am Gaumen sehr feines Tannin, herrliche alpine Frische, schöne Eleganz ohne auch nur den Anflug von Distanz, im Gegenteil, wie alle Rupi-Weine ist der Wein offen, zugänglich und enorm trinkfreudig. Ein großes Glück, dieser Sassella Valtellina Superiore.

17,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (23,73 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-RO-286
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Der Nebbiolo der Alpen, gewachsen auf steilen steingen Terrassen, im Hintergrund das mächtige... mehr
Sassella Valtellina Superiore D.O.C.G. 2018
Weingut / Erzeuger Rupi del Nebbiolo
Weinart Rotwein
Geschmack trocken
Anbauregion Lombardei
Anbaugebiet Valtellina, Bereich Sassella (nördliche Lombardei)
Rebsorte(n) 95% Nebbiolo, 5% Pignola und Brugnola (Fortana)
Ausbau 2 Jahre in französischen Eichenfässern mit 30-50 hl Fassungsvermögen
Weinberge Steilterrassen
Reifepotenzial bis 2027
Trinktemperatur 16-18° C
Alkoholgehalt 13,5% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite

Rupi del Nebbiolo

altrovino_rupi-del-nebbiolo_terrazzeNebbiolo von steilen Terrassen, die Spezialität von Rupi del Nebbiolo
(Bildnachweis: Rupi del Nebbiolo)

Rupi del Nebbiolo S.c.a.
Via Trieste n. 19
23100 Sondrio
Italien
Tel. +39 328 2272676
rupidelnebbiolo@gmail.com
www.rupidelnebbiolo.com

Tenuta Roletto Canavese Rosso Barbera Canavese Rosso Barbera D.O.C. 2015
Inhalt 0.75 Liter (22,40 € / 1 Liter)
16,80 €
La Costa »Sarco« Veneto Rosso »Sarco« Veneto Rosso I.G.T. 2018
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € / 1 Liter)
18,90 €
Antica Cascina dei Conti di Roero Nebbiolo d'Alba Nebbiolo d'Alba D.O.C. 2019
Inhalt 0.75 Liter (18,40 € / 1 Liter)
13,80 €
Alte Reben
2 Rote Gläser
Antica Cascina dei Conti di Roero Roero Riserva »Vigna Sant'Anna« D.O.C.G. Roero Riserva »Vigna Sant'Anna« D.O.C.G. 2017
Inhalt 0.75 Liter (30,40 € / 1 Liter)
22,80 €
Le Moire »Mute« Savuto Rosso »Mute« Savuto Rosso D.O.C. 2017
Inhalt 0.75 Liter (23,73 € / 1 Liter)
17,80 €
Zuletzt angeschaut