Inferno Valtellina Superiore D.O.C.G. 2018

Rupi del Nebbiolo

Inferno... der bedrohlich wirkendste Name der fünf Bereiche des Valtellina. Wir befinden uns hier in einem Tal in den südlichen Alpen im äußersten Norden der Lombardei. Spektakuläre Terrassen-Weinlagen säumen die Hänge, und auf ihnen herrscht eine der größten Rebsorten Italiens, die außerhalb des Piemont nur hier, und nur hier, zu Hochform aufläuft. Der Nebbiolo der Alpen. Das klingt kühl, doch der Bereich Inferno kann sich im Sommer aufheizen und den Trauben einen besonderen Reifeschub bringen, das ist bekannt. Bekannt ist auch, oder besser gefürchtet, die extreme Struktur der Inferno-Weinberge, krasse abrupt abfallende Hänge. Wer hier fällt, ist verloren. Hoffnung bringen die mühsam per Hand errichteten Trockenmauern entlang der störrischen Felsen.

Dieser Valtellina Superiore Inferno kommt von den Lagen einer Handvoll Kleinwinzer, die sich zu einer Mini-Kooperative zusammengeschlossen haben, 10 Mitglieder. Sie sind zu klein, um ein eigenes Weingut mit eigener Kellerei zu betreiben, haben aber gute Kontakte zu einer der ersten Adressen im Valtellina, Nino Negri. Dort werden alle Rupi-Weine vinifiziert und auf die Flaschen gebracht.

Ist es nun der Name und das Wissen, von wo die Trauben stammen? Wie dem auch sei, dieser Wein wirkt wärmer, voller als die anderen Rupi Valtellina Superiore. Dabei ist er keinesfalls schwer oder mächtig, aber hat doch irgendwie seinen eigenen Inferno-Charakter im Blut. Zu Beginn angenehm kantig, mit Belüftung schnell weicher werdend, dann viel Tiefe und Spiel zeigend, Beerenfrucht, Kräuter, Frische, Pikanz, alles mit kühlem Temperament gesegnet, tolle Tiefe, gute Länge, je länger der Wein aus der Flasche ist, je besser wird er. Ein solches Inferno, das darf gerne geschehen im Glas...

17,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (23,73 € / 1 Liter)

inklusive Mehrwertsteuer ggf. plus Versandkosten

Auf Lager

Artikel-Nr.: AV-RO-287
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Inferno... der bedrohlich wirkendste Name der fünf Bereiche des Valtellina. Wir befinden uns... mehr
Inferno Valtellina Superiore D.O.C.G. 2018
Weingut / Erzeuger Rupi del Nebbiolo
Weinart Rotwein
Geschmack trocken
Anbauregion Lombardei
Anbaugebiet Valtellina, Bereich Inferno (nördliche Lombardei)
Rebsorte(n) 100% Nebbiolo
Ausbau 2 Jahre in französischen Eichenfässern mit 30-50 hl Fassungsvermögen
Weinberge Steilterrassen
Reifepotenzial bis 2027
Trinktemperatur 16-18° C
Alkoholgehalt 13% Vol.
gesetzliche Angaben enthält Sulfite

Rupi del Nebbiolo

altrovino_rupi-del-nebbiolo_terrazzeNebbiolo von steilen Terrassen, die Spezialität von Rupi del Nebbiolo
(Bildnachweis: Rupi del Nebbiolo)

Rupi del Nebbiolo S.c.a.
Via Trieste n. 19
23100 Sondrio
Italien
Tel. +39 328 2272676
rupidelnebbiolo@gmail.com
www.rupidelnebbiolo.com

Tenuta Roletto Canavese Rosso Barbera Canavese Rosso Barbera D.O.C. 2015
Inhalt 0.75 Liter (22,40 € / 1 Liter)
16,80 €
La Costa »Sarco« Veneto Rosso »Sarco« Veneto Rosso I.G.T. 2018
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € / 1 Liter)
18,90 €
Antica Cascina dei Conti di Roero Nebbiolo d'Alba Nebbiolo d'Alba D.O.C. 2019
Inhalt 0.75 Liter (18,40 € / 1 Liter)
13,80 €
Alte Reben
2 Rote Gläser
Antica Cascina dei Conti di Roero Roero Riserva »Vigna Sant'Anna« D.O.C.G. Roero Riserva »Vigna Sant'Anna« D.O.C.G. 2017
Inhalt 0.75 Liter (30,40 € / 1 Liter)
22,80 €
Le Moire »Mute« Savuto Rosso »Mute« Savuto Rosso D.O.C. 2017
Inhalt 0.75 Liter (23,73 € / 1 Liter)
17,80 €
Zuletzt angeschaut